Geschäftsleiterin Compasso und Natrionalrätin

Dr.phil.hist. Melanie Mettler ist bereits seit einigen Jahren Mitglied von Carrière Féminine und ist immer wieder inspiriert von den Frauen in diesem Netzwerk.

Sie ist aktuell die Geschäftsleiterin von Compasso, dem nationalen Netzwerk zu Arbeitsplatzerhalt und beruflicher Eingliederung unter dem Patronat des Arbeitgeberverbands. Parallel ist sie Nationalrätin in der Kommission für Gesundheit und Soziale Sicherheit. In diesen Kontexten ist die konstruktive Zusammenarbeit von Akteuren mit gegensätzlichen Interessen und die Fähigkeit, sich auf unterschiedliche Sichtweisen einzulassen unabdingbar.

Melanie Mettler schätzt deshalb umso mehr die konkreten und nahen Austauschmöglichkeiten, die sich in einem so aktiven und lebendigem Netzwerk wie Carrière Féminine ergeben.